Einheiten

0
Workshops
0
Netzwerktreffen
0
TeilnehmerInnen
0
Gemeinsame Abschlussreise

Die Ausbildungsreihe “Mehr Jugend” startet am 15.06.2019. Dich erwarten hochwertige Workshops, exklusive Netwerktreffen und viele neue Ideen und Anregungen für deine zukünftigen Projekte & Forderungen. 

Hier findest du eine Übersicht der einzelnen Einheiten, Netzwerktreffen und Diskussionen. Am Ende der Seite sind unsere Kontaktdaten für deine Fragen und Anregungen zu finden.

Du hast Interesse? 

Natürlich kannst du dich hier auch gleich anmelden!

Jetzt Anmelden

Was erwartet dich?

15.6.2019 - 10 Uhr -
Auftakt & Rhetorik Workshop
Bruck an der Mur

Um erfolgreich Politik zu machen, musst du Menschen von deinen Ideen überzeugen können. Das Werkzeug dazu bekommst du im Rhetorik Workshop!

28.06.2019 - 10 Uhr
Kampagnenarbeit
Graz

Wie kann ich meine politischen Ideen und Forderungen am besten in der Öffentlichkeit präsentieren? Darum geht‘s im Kampagnenarbeit Workshop!

September
Gemeindepolitik
Kapfenberg

Was können wir in den Gemeinden tun, um das Leben für alle besser zu machen? Gemeinsam mit Experten & dem Kapfenberger Bürgemeister widmen wir diesem Thema eine ganze Einheit. Inklusive Gemeinderatsplanspiel im echten Sitzungssaal.

Oktober
Projektlabor
Frohnleiten

Wie kann ich selbst coole Veranstaltungen auf die Beine stellen und was ist dabei wichtig? Im Projektlabor planen wir gemeinsam eure Ideen für die steirischen Gemeinden!

Oktober
Empfang von Michael Schickhofer
Frohnleiten

Du willst wissen was in der Landespolitik abgeht und Background-Infos aus erster Hand? Unser Parteivorsitzender Michael Schickhofer überreicht euch am Ende des Projektlabors eure Teilnahemzertifikate und nutzt gleich die Gelegenheit zur persönlichen Diskussion.

Wienfahrt

Als Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt‘s am Ende des Jahres eine gemeinsame Fahrt, inklusive Hinter-die-Kulissen-Führung, nach Wien.

Dann melde dich bei uns!

Du hast Fragen?

Christoph Purgstaller

Sozialistische Jugend

Christiane Mörth

Renner Institut Steiermark